Informationen und wertvolle Tipps für die Vorbereitung und Sicherheit

Informationen und wertvolle Tipps für die Vorbereitung und Sicherheit

 
Im Folgenden finden sie eine Vielzahl von Informationen und nützliche Tipps rund um die Vorbereitungen sowie die Sicherheit beim Aufbau der von uns gelieferten Bausätze.
 
 

I. Fundament (bauseits, Material nicht im Lieferumfang)

 
Wichtig für die Sicherheit und Haltbarkeit von Häusern ist es unerlässlich ein fachgerechtes Fundament zu bauen. Nur ein absolut waagerechtes und tragfähiges Fundament gewährleistet eine einwandfreie Montage, dauerhafte Stabilität und Passgenauigkeit.
 
Achtung: Bereiten Sie das Fundament für Ihr Holzhaus so vor, dass die Lagerhölzer überall im Abstand von max. 50-60 cm unterstützt werden, um ein Federn des Fußboden zu verhindern. Das Fundament sollte rundum ca. 1 bis 2 cm kleiner sein als das Holzhaus und mindestens 5cm über dem Niveau der umgebenen Bodenfläche hinausragen, damit Wasser von den Wänden bzw. von der Umgebung nicht auf das Fundament und dann unter das Haus läuft!
Bitte beachten Sie dabei auch, dass das Holzhaus später ausreichend unterlüftet wird. Je nach örtlicher Bodenbeschaffenheit und Größe des Hauses ist es möglich, folgende Fundamente zu bauen (genaue Absprache bitte mit dem Fachmann vor Ort):
 

Aufbauanleitung - StreifenfundamentStreifenfundament
Aufbauanleitung - PunktfundamentPunktfundament
Aufbauanleitung - Sohlplatte aus BetonSohlplatte (Beton)
Aufbauanleitung - GehwegplattenfundamentGehwegplattenfundament

 
Die Verwendung eines Gehwegplattenfundaments ist aufgrund der fehlenden Fundamentverankerung nicht empfohlen!
 

II. Vorbereitung für den Aufbau

 
Sie haben einen hochwertigen Bausatz erworben, der mit ein wenig handwerklichem Geschick zum Selbstaufbau geeignet ist. Fast alle Teile sind weitgehend vorgefertigt. Nach der Lieferung sind nur Fuß- und Dachschalung sowie einige Passleisten vor Ort auf exaktes Maß zuzuschneiden. Bitte beachten Sie dringend unsere Sicherheitshinweise. Sorgen Sie stets für Standsicherheit und ausreichend Helfer. Sichern Sie während des Einbaus ggfs. Teile vor dem Umstürzen bzw. Herunterfallen. Um Verletzungen durch eventuelle Holzsplitter zu vermeiden, tragen Sie bitte während der Montage Schutzhandschuhe. Idealerweise verfügen Sie über einen Helm und Sicherheitsschuhe. Bei Fragen zur Arbeitssicherheit während des Baus unserer Holzhäuser, bieten Ihren die Montageprofis von Dr. Jeschke gerne Informationen und Hinweise per Telefon oder E-Mail.
 
 

Was brauchen Sie, um ein unserer Bausätze aufzubauen?

 
In der Regel benötigen Sie folgendes, um unsere Häuser bzw. einen entsprechenden Bausatz zu bauen:
 

• Montagehelfer
• Wasserwaage
• Messer
• Stehleiter
• Akkuschrauber
• Handkreissäge
• Schleifpapier/-klotz
• (Gummi-) Hammer
• (Stich-) Säge
• Zange
• Holzbohrer
• Schlagbohrmaschine
• Bandmass
• Metallsäge
 
Werkzeug zum Bauen
 

Der Lieferumfang eines Bausatzes

 
In der Materialliste finden Sie Details zum Lieferumfang. I.d.R. umfasst ein solcher Bausatz:
 

• Lagerhölzer (teilimprägniert)
• Blockbohlen Wände
• Dachbretter, -blenden
• je nach Dach: Pfetten, Sparren
• Fenster und Türen
• Montagematerial
• Spannstangen bzw. Sturmleisten
 
Information: Es werden in der Regel 1-2 Ersatzbohlen mitgeliefert (siehe rote Banderole). Zudem werden einem Haus aus Holz u.U. Produktionsüberschüsse mitgegeben (mit Edding als „Rest“ markiert). Bitte sortieren Sie beides zunächst aus, bevor Sie mit dem Bauen beginnen. Dieses Material wird im Regelfall nicht benötigt, sondern dient als Ersatz!
 
Nicht zum Basis-Lieferumfang gehören (z.T. als Zubehör bei uns erhältlich):
 
• Material zum Bauen des Fundaments
• Feuchtigkeitssperre zwischen Lagerhölzern und Fundament
• Dachpappe, -eindeckung
• Fußbodenbretter; Fußleisten
• Fundamentverankerungen
• Anstriche
• Regenrinnen
 
Achtung: Je nach Produktlinie differiert der Einbau von Fenstern und Türen bei einem Haus, Carport oder Pavillon. Außerdem werden zum Teil verschiedene Materialien verwendet (z.B. Fußboden: 19 mm oder 21 mm Hobeldielen), was den Aufbau jedoch nicht beeinflusst. Sie erkennen die Ihnen vorliegende Produktlinie sehr einfach anhand der Fenster.